CS Eduscape


Informatik enträtselt!

So kommt die Katze in den Escape-Room

Dank der Partnerschaft mit der Hochschule Luzern können wir dort die Werkstatt nutzen. In dieser kommen modernste Maschinen wie 3D-Drucker, der Lasercutter und die CNC-Fräse für den Bau der haptischen Rätsel zum Einsatz. Der 3D Drucker fährt mit einer Düse über die Druckplatte und trägt Schicht für Schicht auf, bis ein neues Objekt fertig ist. Im Zeitraffervideo sieht man, wie eine Spielfigur inklusive RFID-Chip entsteht.